Kuwaiter bauen drittes GSM-Netz im Irak

13. Juni 2003, 10:22
1 Posting

Basra und Verbindungsrouten schon versorgt

Der kuwaitische GSM-Netzbetreiber MTC-Vodafone hat im Südirak ein GSM-Netz in Betrieb genommen. Versorgt wird die Stadt Basra und wesentliche Verbindungsrouten über Land. Die entsprechende Lizenz hat der Netzbetreiber vom britischen Verteidigungsministerium und einer irakischen Behörde erhalten. Entsprechend dieser Lizenz sollen mit dem Netz in erster Linie die Kommunikationsbedürfnisse der britischen Truppen befriedigt sowie Hilfsorganisationen unterstützt werden.

Lizenzen

In den nächsten Wochen dürfte die von den USA eingesetzte Verwaltung mit der Ausschreibung einer landesweiten Lizenz für ein kommerzielles GSM-Netzwerk beginnen. Während in der im kurdischen Autonomiegebiet gelegenen Stadt Sulaymaniyah (etwa 750.000 Einwohner) und ihrer Umgebung schon vor dem Krieg ein GSM-Netz bestand, haben die USA im Mai in einer umstrittenen Entscheidung einen Auftrag zur Errichtung einer GSM-Versorgung in Bagdad gegeben. Auftragnehmer für das für 5.000 bis 10.000 Teilnehmer ausgelegte Netz ist nämlich MCI alias WorldCom.

Betrugsgeschichte

Nicht nur hat dieses Unternehmen überhaupt keine Erfahrung mit der Errichtung von GSM-Netzen, sondern hatte sich auch fast gleichzeitig mit der Vertragsunterzeichnung mit der US-Börsenaufsicht SEC auf eine Strafzahlung über 500 Millionen Dollar wegen umfangreicher Bilanzfälschungen geeinigt. Der irakische Auftrag der US-Regierung wird von Analysten mit einem Wert von etwa 900 Millionen beziffert. Von politischer Seite war wiederum kritisiert worden, dass sich das US-Militär nicht für eine "rein amerikanische" Mobilfunktechnologie entschieden hatte.

Expansiv

MTC-Vodafone, an dem der Vodafone-Konzern keine Anteile hält, plant indes weitere Expansionen im Nahen Osten. Zum Jahresende soll in Bahrain ein Mobilfunknetz in Betrieb genommen werden. Der bisherige Monopolist Bahrain Telecommunications hat bereits mit Preissenkungen von rund 35 Prozent und der Ankündigung eines Stellenabbaus reagiert. (pte)

Share if you care.