Fürstenfeld auf Viertelfinal-Kurs

27. Februar 2012, 21:11
posten

Steirer nach Sieg in Wien vier Punkte vor Graz und Vienna

Wien - Die Fürstenfeld Panthers haben sich im Kampf um den Einzug ins Play-off der Basketball-Bundesliga der Herren (ABL) weiter Luft verschafft. Die Steirer setzten sich am Montagabend beim direkten Konkurrenten BC Vienna 92:77 (47:43) durch und sind damit in der Hauptrunde 2 weiterhin ungeschlagen. Mit vier Punkten Vorsprung auf die Mitbewerber Graz und Vienna haben die führenden Panthers nun gute Chancen auf den Viertelfinal-Einzug.

Fürstenfeld steckte einen 0:10-Fehlstart weg und entschied die Partie dann endgültig dank sechs Dreipunktern im Schlussviertel für sich. Drei davon gingen auf das Konto von Spielmacher Anthony Shavies, der neben 18 Punkten auch neun Assists und sieben Rebounds beisteuerte. Viennas Stjepan Stazic dagegen blieb wegen früher Foulprobleme unter den Erwartungen. Der ABL-Topscorer traf keinen seiner acht Dreier und kam lediglich auf acht Punkte. (APA)

Share if you care.