UniCredit will Zahl der großen Filialen stark stutzen

27. Februar 2012, 18:58
1 Posting

Internet-Banking soll forciert werden

Rom - Die Bank-Austria-Mutter UniCredit will die Anzahl ihrer großen Filialen stark reduzieren. "Bis 2015 wollen wir die Zahl der größeren Filialen von 80 auf 26 Prozent reduzieren", kündigte Paolo Fiorentino, Deputy CEO und Chief Operating Officer der UniCredit, nach Angaben der Online-Wirtschaftszeitung "Affaritaliani.it" an.

In den nächsten Jahren will UniCredit verstärkt das Internet-Banking fördern. Schon derzeit würden 81 Prozent der traditionellen Operationen wie Geldabhebung, -überweisungen und Rechnungszahlungen per Internet oder Bankomaten erfolgen. In Zukunft sollen Filialen laut Fiorentino weiterhin eine Rolle spielen, vor allem um die Kundschaft bei Investitionsentscheidungen zu unterstützen. (APA)

Share if you care.