Kreuzworträtsel Nr.7018

8. März 2012, 18:01

Die gesuchten Wörter dieses Buchstabenrätsels werden waagrecht und senkrecht in benachbarte Kästchen eingetragen

Waagrecht:

6 Ihre Belag-erung lässt Abgekupfertes alt aussehen?
7 Kommt es dabei zur ultimativen Kartastrophe, ists gern ein Pagatellfall?
8 Womit sich die Holzknechtbuam zum Fälligkeitsdatum zweitaktvoll geben, ist keineswegs unsäglich?
12 Seine Zumachenschaften gehen mir nicht aus dem Schnädel
13 Wie laeufts? Was, das Geschwefel über Salz macht dich sauer? (Mz)
15 Du willst mir zürnen, Donner Leonis?
16 Sie kriegen im Sterlefall als Nachlass - ein paar Stamm-Bäume?
18 Da lagern wir Lauten, um den Zugang dazu zu beschranken? (Mz)
21 Inszeniert wie repariert: Das Werkstattdrama „Car für Kühne" / spielt auf einer Hebe-
22 Geht dir im Zweitfelsfall am Flohmarkt warlich zur(!) Hand

Senkrecht:

1 Wenn Zuckerrüben reifen: fair wär, dass man sie hier extrahier
2 Technisch gesehen, gehören die malerischen Großpaletten zum guten Ton
3 Beim Schifferlversenken ist sie nagerade als verlässlich bekannt
4 Zu Zurückhaltung verhilft laut Imhaltsangabe die Gartemgrenze?
5 Sich nach der Doku darauf zu verseifen, gehört halt zum Unterhalt'
9 (in Worten: -)
10 Vom Kirchenvolk begehren sie (im Namen des Paters) einen Einwurf - in Sachen Geschädigtenetage? (Ez)
11 Damit kannst du im Namen der Replik den äußerlich anderen deine Sicht aberantworten
14 Bleifrei nicht im Lot? Mit dem Recht gehts bergab!
17 Das Gitterding zum Unterwasser-Fangenspiel, ist das eures?
19 Geht er vom Unigelände weg zur See, macht er sich auch dort pieksfein
20 Seine Gestallt glänzt am Finder?

 

(c) phoenixen, phoenixen@derStandard.at

Share if you care
Posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.