Zugsunglück in Toronto - Mindestens drei Tote

27. Februar 2012, 09:06
1 Posting

60 Menschen in Waggons eingeklemmt

Toronto - Bei einem Zugunglück in der kanadischen Provinz Ontario sind am Sonntag mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der "National Post" sollen nach der Entgleisung von zwei Waggons am Nachmittag (Ortszeit) rund 60 Menschen in den verunglückten Abteilen eingeklemmt sein. Der Zug mit 75 Passagieren war auf dem Weg von Niagara nach Toronto aus bisher ungeklärter Ursache von den Schienen abgekommen.

Der "Hamilton Spectator" berichtete von furchtbaren Szenen am Unglücksort. "Alles flog durch die Gegend, die Leute schrien", sagte eine gerettete Passagierin dem Blatt. Genaue Angaben über die Zahl der Verletzten gab es nicht. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Der Zug mit 75 Passagieren war aus bisher ungeklärter Ursache von den Schienen abgekommen.

Share if you care.