Telefonica übertraf 2011 Erwartungen trotz Gewinneinbruchs

24. Februar 2012, 11:09
posten

Heuer leichtes Umsatzplus erwartet

Der spanische Telekommunikationskonzern Telefonica hat wegen Umstrukturierungskosten und sinkender Umsätze 2011 einen Gewinneinbruch hinnehmen müssen. Unter dem Strich fuhr der o2-Mutterkonzern ein Ergebnis von 5,4 Mrd. Euro ein und damit fast nur die Hälfte des Vorjahresgewinns, wie das Unternehmen am Freitag in Madrid mitteilte.

Über Analystenerwartungen

Damit lagen die Spanier aber über den bereits gedämpften Analystenerwartungen von durchschnittlich 4,46 Mrd. Euro. Für 2012 stellte Telefonica ein Umsatzplus von mehr als einem Prozent in Aussicht bei konstanten Wechselkursen. (APA/Reuters)

Share if you care.