Russland präsentiert neuen Staatswodka

24. Februar 2012, 11:11
23 Postings

Moskau - Im Kreml wechselt nach der russischen Präsidentenwahl nicht nur der Hausherr, sondern auch das offizielle Getränk. Künftig wird bei Empfängen ein neuer Staatswodka ausgeschenkt: Kremlin Award. Der hochprozentige Alkohol sei aus speziellen Weizensorten gebrannt und marmorgefiltert, wirbt Viktor Chrekow von der Kremlverwaltung. Bevor Russlands Traditionsgetränk eiskalt Staatsgästen serviert wird, prüfen Vorkoster Qualität und Reinheit.

Regierungschef Wladimir Putin, der nach der Wahl wieder in den Kreml einziehen will, gilt zwar nicht als großer Anhänger von Schnaps. Trotzdem wurde nach ihm schon vor Jahren eine Wodka-Marke benannt: Putinka. (APA)

Share if you care.