40 "Teach for Austria"-Lehrer gesucht

23. Februar 2012, 17:10
7 Postings

Bildungsprogramm startet in Wien und Salzburg

Wien - In mehr als 20 Ländern sind sogenannte "Fellows" der Initiative " Teach for all" bereits aktiv. Im September sollen die ersten 40 Teilnehmer an Haupt- und Mittelschulen in Wien und Salzburg starten. Gesucht werden Absolventen diverser Studienrichtungen mit herausragenden Noten und sozialem Engagement.

In einem mehrmonatigen Ausbildungsverfahren werden sie für den zweijährigen Einsatz als Lehrkraft vorbereitet. Bezahlt werden sie, wie andere Pflichtschullehrer auch, vom Bundesland. Ziel der Initiative ist, Kinder aus einkommensschwachen und bildungsfernen Familien zu fördern und längerfristig Chancengleichheit im Bildungssystem herzustellen. Bisher haben sich rund 80 Personen beworben, Stichtag ist 1. Mai. Schulen aus allen Bundesländern haben Interesse bekundet, an dem Programm teilzunehmen.  (juh, DER STANDARD, Printausgabe, 24.2.2012)

Share if you care.