Wienerberger: RCB bestätigt "Hold"

23. Februar 2012, 16:00
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre neutrale Empfehlung "Hold" für die Aktie des heimischen Ziegelherstellers Wienerberger ebenso wie ihr Kursziel von 9,50 Euro bestätigt. Die Gesamtjahresbilanz für 2011 habe zwar den Erwartungen entsprochen, jedoch habe diese gleichzeitig keinen Impuls enthalten, führen die RCB-Analysten weiter aus.

Der Ausblick für 2012 bleibe unergiebig, da zwar von einer Vielzahl entscheidender Nationen wie Deutschland oder Frankreich eine positive Entwicklung erwartet werde, jedoch andere Länder wie Belgien und weite Teile Osteuropas härteren Zeiten entgegenblicken würden. Die weitere Entwicklung in Nordamerika bleibe ebenfalls ein Fragezeichen. Bei den Produktionskosten erwartet Analyst Markus Remis einen Anstieg von drei bis vier Prozent im Jahresvergleich, die Personalkosten sieht er um zwei bis drei Prozent höher.

Die Gewinnschätzung je Aktie errechnen die RCB-Analysten mit 0,05 Euro für 2012, 0,45 Euro für 2013 und 0,80 Euro für 2014. Die Dividende je Titel beziffern sie mit 0,12 Euro für 2012, 0,20 Euro für 2013 und 0,25 Euro für 2014. (APA)

Share if you care.