Cannes Lions: Fred Koblinger in Titanium & Integrated Jury

23. Februar 2012, 15:24
8 Postings

PKP BBDO Geschäftsführer wird als erster Österreicher in diese Cannes-Jury berufen

Wien - Zum bereits sechsten Mal ist Alfred Koblinger an Bord der Vergabegremien des Cannes Lions Festival im Juni, zu dem auch Eurobest, Dubai Lynx und Spike Asia zählen.

Fred Koblinger schloss in den späten Siebzigern sein Studium an der Wirtschaftsuniversität Wien ab und startete daraufhin seine Karriere im Marketing & Sales-Promotion-Bereich der Österreich Werbung in Paris. 1982 folgte sein nächster Karriereschritt, der ihn zu Interhome Austria führte, wo er als Managing Director fungierte und auf Direktvertrieb umstellte.

Nach dem Start von Ogilvy & Mather Direct 1987 gründete er 1991 mit Max Palla gemeinsam Palla, Koblinger & Partner (PKP). Neun Jahre später kaufte sich BBDO Worldwide bei PKP ein, er wurde Mitbegründer von Proximity, dem BTL-Netzwerk der BBDO. Er ist Mitglied des Worldwide Boards von Proximity mit 58 Agenturen und CEO der BBDO Holding Austria.

Nach Antonia Tritthart, Geschäftsführerin von Traktor Wien (Kategorie Cyber), Andreas Weiss, CEO Aegis Media Austria & South-East Euorpe (Kategorie Media), und Dieter Pivrnec, Executive Creative Director der Lowe GGK (Kategorie Direct) ist Fred Koblinger der vierte österreichische Juror, der in den Vergabegremien beim 59. International Festival of Creativity Platz nimmt. (red)

Share if you care.