OMV: Credit Suisse hebt Kursziel

23. Februar 2012, 14:45
3 Postings

Wien - Die Analysten der Credit Suisse haben ihr Kursziel für die Aktien der heimischen OMV von 25,0 auf 26,0 Euro erhöht, ihr Votum "Underperform" haben sie bestätigt. Die Bilanz für das 4. Quartal des vergangenen Geschäftsjahres habe eine verbesserte operative Performance belegt und gemeinsam mit dem optimistischeren Ausblick eine vorgeschlagene Dividende von 1,10 Euro je Aktie zur Folge gehabt, führen die Experten weiter aus.

Damit liege die Dividende im Jahresvergleich um zehn Prozent höher. Während die Produktion im Jemen ausgesetzt bleibe überschreite die Anlaufzeit in Libyen die Erwartungen. Für die Division Gas & Power (G&P) habe die OMV jedoch erfolgreich Verträge mit Gazprom neuverhandelt.

Die Gewinnerwartung je Aktie beziffern die Credit Suisse-Analysten 3,74 Euro für 2012, 4,61 Euro für 2013 und 4,94 Euro für 2014. Die Dividende je Titel wird für 2012 mit 1,20 Euro beziffert, für 2013 mit 1,39 und für 2014 mit 1,40. (APA)

Share if you care.