Spotify stellt neue Funktionen vor

23. Februar 2012, 15:00
14 Postings

Upgrade bringt lückenlose Wiedergabe von Playlists und Crossfade Funktion

Der Musikstreaming-Dienst Spotify hat neue Funktionen vorgestellt. Neben vielen kleineren Updates stechen vor allem die lückenlose Wiedergabe und die Crossfade Funktion hervor. Bei der lückenlosen Wiedergabe werden die Titel einer Playlist nahtlos und ohne Pausen nacheinander abgespielt. Die Funktion ist in der neuen Version von Spotify automatisch eingeschaltet.

Crossfade

Eine weitere neue Funktion ist Crossfade. Damit kann man einen Song langsam ausblenden und den nächsten gleichzeitig einblenden. Wie lange die Überblendung dauert, kann man selbst einstellen. Zur Auswahl stehen eine bis zwölf Sekunden. Crossfade muss man über die Einstellungen aktivieren.

Kleinere Updates

Außerdem wurde die Suche verbessert, "Now Playing" hat eine neue Speicher- und Wiederherstellungsfunktion erhalten und abonnierte Playlisten erhalten den Hinweis "Aktualisiert", wenn sie verändert wurden. Abonnieren, Freundesliste und Favoriten erhalten verbesserte Optionen, Drag & Drop unter Windows wurde vereinfacht, Premium Nutzer können den "Kaufen"-Button verstecken und der Offline-Modus lässt sich direkt über das Spotify Menü aktivieren.

Schrittweise

Die neue Spotify Version wird ab dieser Woche schrittweise eingeführt. Sobald das Update verfügbar ist, wird man im Spotify Client zum Neustart aufgefordert. Die neuen Features können in der Vorschau-Version getestet werden. (soc)

  • Die Crossfade Funktion soll Disco-Feeling ins Wohnzimmer bringen
    foto: spotify

    Die Crossfade Funktion soll Disco-Feeling ins Wohnzimmer bringen

Share if you care.