LG Optimus 4X HD mit Android 4 und Quad-Core enthüllt

23. Februar 2012, 13:42
42 Postings

Starkes Ausstattung und IPS-Display rund um Nvidia-Plattform Tegra 3

LG hat im Vorfeld des Mobile World Congress in Barcelona sein erstes Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und Tegra 3 Vierkern-Prozessor vorgestellt. Das LG Optimus 4X HD wird noch im zweiten Quartal in den europäischen Handel kommen.

Starke Ausstattung

Das Gerät verfügt weiters über einen 4,7 Zoll großes IPS LC-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung, 1 GB Arbeitsspeicher, 16 GB internen Flash-Speicher und verbaut einen Akku mit 2.150 mAh. Dabei ist das Handy nur 8,9 Millimeter dünn. Die Kamera an der Rückseite löst mit 8 MP auf. Damit das leistungsstarke Handy gut durch den Tag kommt, integriert Nvidias Tegra 3-Chip einen fünften Low-Power-Begleitprozessor.

Kein LTE

Im Gegensatz zum zuvor angekündigten LG Optimus LTE Tag scheint das Optimus 4X HD nur 3G-Verbindungen zu unterstützen. Von NFC-Funktionalität ist ebenso noch nichts bekannt.

  • LG Optimus 4X HD
    foto: lg

    LG Optimus 4X HD

Share if you care.