Google startet eigenes Kabelfernsehen

23. Februar 2012, 11:37
7 Postings

Der Suchmaschinenriese möchte auch eine eigene Satellitenantennen-Farm aufbauen

Google soll innerhalb des nächsten Monats einen Feldversuch für Kabelfernsehen in Kansas City, Missouri, starten. Laut Wall Street Journal laufen gerade Verhandlungen mit Fernsehsender, über eine Beteiligung am Service. Neben Live-Fernsehen soll auch On-Demand und ein Internet-Zugang angeboten werden, berichtet The New York Post.

Ausbau

Kansas City soll nur der Anfang sein. Google möchte laut Wall Street Journal später in weiteren Gebieten, in denen Breitbandinternet mit ausreichender Geschwindigkeit zur Verfügung steht, den Service anbieten. Der Suchmaschinenriese gab dazu keinen Kommentar ab.

Satelliten-Farm

Google will außerdem eine Satellitenantennen-Farm in der Nähe seines Datencenters in Iowa errichten. Damit könnte Google Filme und Fernsehsendungen empfangen und über einen neuen faseroptisch-basierten Internet-Service, der eine 100 mal schnellere Übertragungsgeschwindigkeit als herkömmliche Internetverbindungen bieten soll, verteilen. Das Breitbandinternet soll im Sommer in Kansas City, Kansas, starten. (soc)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.