Seltenes Phänomen: Einmal im Jahr fließt Feuer vom El Capitan

Ansichtssache
Bild 1 von 19»
Dieses Bild darf aus Gründen von Copyrightbestimmungen nicht im Archiv angezeigt werden.
foto: nasa wallops, lee wingfield/ap/dapd

Raketenstart bei Nordlicht

Am 19. Februar hob von der Poker Flat Research Range in Alaska eine Rakete vom Typ Terrier Black Brant ab, um die Auswirkungen von Nordlichtern auf das Satellitennavigationssystem GPS zu analysieren. Die Aufgabe erforderte es, dass der Start während einer ausgeprägten Aurora borealis erfolgte. Die Forschungsrakete erreichte eine Höhe von rund 350 Kilometer und schickte während ihres Fluges fortlaufend Messdaten zur Erde. 

weiter ›
Share if you care