AUA: Neue Ledersitze statt WLAN an Bord

24. Februar 2012, 08:55
170 Postings

Neues Entertainmentsystem samt Video-on-Demand -Angebot angekündigt

Wie zahlreiche andere Fluglinien bietet auch die Lufthansa Internet im Flugzeug an. Nutzen können den schnellen Internetzugang den Angaben zufolge alle Besitzer von WLAN-fähigen Geräten, also etwa Laptops und den meisten Smartphones.Das derzeit auf die Langstrecke begrenzte Angebot soll künftig auch auf Europaflügen angeboten werden. Anstelle von Satelliten- soll jedoch Mobilfunk verwendet werden.

"Wir planen nicht, dies kurzfristig anzubieten"

Für die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines (AUA) ist Internet an Bord ihrer Flugzeuge kein Thema. "Wir planen nicht, dies kurzfristig anzubieten", heißt es auf WebStandard-Anfrage. Allerdings will man den Passagieren bald ein neues Inflight-Entertainmentsystem samt Video-on-Demand-Angebot zur Verfügung stellen.

Neue Ledersitze

Auch betonte die Airline, dass man 32 Flugzeuge der Mittelstreckenflotte mit einer komplett neuen Kabineneinrichtung ausgestattet hat. Unter anderem mit neuen Ledersitzen. (sum)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.