Ernst & Young Österreich setzt auf ikp Wien

22. Februar 2012, 11:25
1 Posting

Agentur unterstützt die Kommunikationsverantwortliche Kristin Posch in PR-Agenden

Das Püfungs- und Beratungsunternehmen Ernst & Young setzt auf ikp, seit Anfang Februar 2012 unterstützt die Agentur die Kommunikationsverantwortliche Kristin Posch in PR-Agenden. "Als einer der Marktführer im Beratungs- und Prüfungsbereich ist es für uns von zentralem Interesse, uns durch unsere Themen sowie durch unsere Expertise von unserem Mitbewerb abzuheben. Wir freuen uns, dass ikp uns künftig dabei unterstützt", sagt Kristin Posch, Leiterin Corporate Communications bei Ernst & Young. (red)

Share if you care.