Flickr kündigt Design-Änderungen und neue Features an

22. Februar 2012, 10:52
2 Postings

Ende Februar wird das Layout des Foto-Streams geändert, im März soll ein neues Upload-Tool folgen

Die Foto-Community Flickr wird in den kommenden Monaten mehrere Änderungen bei Design und Features ausrollen. Den Start machen eine Überarbeitung des Foto-Streams sowie ein neues Upload-Tool. Mit den Änderungen sollen Nutzer stärker eingebunden werden, erklärt Flickr-Manager Markus Spiering gegenüber Mashable.

Größere Fotos, weniger Text

Der neue Foto-Stream, Justified View genannt, soll ab 28. Februar ausgerollt werden und mit größeren Fotos und weniger Text an Pinterest erinnern. Foto-Tags und andere Informationen werden angezeigt, indem man die Maus auf ein Bild bewegt.

Neues Upload-Tool

Später im März soll ein neues Upload-Tool namens Uploadr folgen. Damit soll es möglich sein, Fotos direkt vom Computer per Drag-and-Drop mit der Maus auf die Website zu ziehen. Foto-Tags können während des Uploads hinzugefügt werden. Weitere Änderungen sollen später folgen. (red)

  • Flickrs neuer Foto-Stream namens Justified View
    screenshot

    Flickrs neuer Foto-Stream namens Justified View

  • Mit dem neuen Upload-Tool können Fotos per Drag-and-Drop auf die Seite gezogen werden.
    screenshot

    Mit dem neuen Upload-Tool können Fotos per Drag-and-Drop auf die Seite gezogen werden.

Share if you care.