Leben im Eis: Nenzen, die indigene Bevölkerung Sibiriens

Ansichtssache22. Februar 2012, 14:22
54 Postings

Die Nenzen (russisch: ненцы) leben auch heute noch hauptsächlich von der Rentierzucht. Im Norden Russlands versuchen die Mitglieder der indigenen Volksgruppe ihre Kultur zu bewahren - bei Temperaturen bis minus 50 Grad.

Bild 1 von 16

Die meisten der 41.300 Nenzen leben laut der Gesellschaft für bedrohte Völker im europäischen Teil Russlands und im Nordwesten Sibiriens.

weiter ›
Share if you care.