Protect mit sechs Monaten Laufzeit

22. Februar 2012, 09:13
posten

Daimler-Aktienanleihe mit 8% Jahreszinsen und 30% Puffer

Der Kurs der Daimler-Aktie legte innerhalb des noch kurzen Börsejahres 2012 von knapp 34 Euro auf 47 Euro zu. Somit konnten Anleger, die noch vor dem Jahreswechsel in Daimler-Aktien investiert haben, bereits einen satten Buchgewinn in Höhe von 38 Prozent erwirtschaften. Trotz der vor einigen Tagen veröffentlichten fantastischen Gewinnzahlen ist es sicher, dass sich der rasante Kursanstieg mittel und langfristig nicht im selben Ausmaß, wie es zum Jahresbeginn 2012 der Fall war, fortsetzen wird.

Sieht man sich den längerfristigen Kursverlauf der Daimler-Aktie an, dann ist rasch zu erkennen, dass sich der Kurs der im vergangenen Sommer stark unter Druck geratenen Aktie nun wieder dem Niveau vor dem starken Absturz annähert. Klarerweise ist ein Direktinvestment in die nach wie vor im steilen Aufwärtstrend befindliche Aktie trotzdem reizvoll. Wer bei seinem Daimler-Investment allerdings auf mehr Sicherheit setzen möchte und sich vornimmt, eventuell entgangenen Kursgewinnen nicht nachzutrauern, könnte die Veranlagung in Aktienanleihen als Alternative zum Aktienkauf erwägen.

8% p.a. und 6 Monate Laufzeit

Der Schlusskurs der Daimler-Aktie des 24.2.12 wird als Referenzpreis für die kurz laufende HVB-Aktienanleihe Protect festgeschrieben. Wird dieser Schlusskurs beispielsweise bei 49 Euro gebildet, dann wird sich ein Nominalwert der Anleihe auf 20,40816 (1.000:49) Aktien beziehen. Bei 70 Prozent des Referenzpreises wird sich die Barriere befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der Daimler- Aktie erhalten Anleger am 28.8.12 einen Zinskupon in Höhe von 8 Prozent pro Jahr gutgeschrieben.

Befindet sich der Schlusskurs der Daimler-Aktie des 21.8.12 auf oder oberhalb der Barriere von 70 Prozent des Referenzpreises, dann wird die Anleihe mit ihrem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt.

Notiert die Daimler-Aktie am Bewertungstag hingegen unterhalb der Barriere, so wird die Tilgung der Anleihe durch die Lieferung von 20 Daimler-Aktien erfolgen. Der verbleibende Bruchstückanteil von 0,40816 Aktien wird in bar abgegolten.

Die HVB-Aktienanleihe Protect auf die Daimler-Aktie, ISIN: DE000HV5Q3A6, fällig am 28.8.12, kann noch bis 24.2.12 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus ein Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die HVB-Aktienanleihe Protect spricht Anleger mit der Marktmeinung an, dass der Kurs der Daimler-Aktie auf einem festen Fundament basiert, aber eine Fortsetzung der massiven Hausse eher unwahrscheinlich ist. Wenn der Referenzpreis bei angenommenen 49 Euro fixiert wird, kann sich der Aktienkurs innerhalb der nächsten sechs Monate sogar einen Kurseinbruch auf bis zu 34,30 Euro leisten, bevor die Maximalrendite dieser Anleihe in Gefahr gerät.

Share if you care.