Warschauer Stadion endlich freigegeben

21. Februar 2012, 19:08
posten

Warschau - Das EM-Stadion in Warschau wurde von der Polizei und der Feuerwehr freigegeben. Zuletzt hatte es Sicherheitsbedenken gegeben, die sogar zu einer Absage des polnischen Supercup-Spiels zwischen Legia Warschau und Wisla Krakau am 11. Februar geführt hatten. Die Arena in Warschau, die 500 Millionen Euro kostete, ist Ort des EM-Auftaktspiels zwischen Co-Gastgeber Polen und Griechenland am 8. Juni. Bereits am 29. Februar wird die Anlage mit dem Länderspiel zwischen Polen und Portugal offiziell eröffnet. Und zwar feierlich. (red)

Share if you care.