Zeitzone Küniglberg

21. Februar 2012, 18:50
3 Postings

TV-Produktionswirtschaft wurde neu organisiert, Thomas Prantners Onlinedirektion verschwand Ende 2011

Wien - Der Küniglberg hat eine eigene Zeitzone: Soeben organisierte ORF-Chef Alexander Wrabetz die TV-Produktionswirtschaft neu: Die 250-Millionen-Euro-Schaltstelle übersiedelt in Richard Grasls Finanzdirektion, sein Exbüroleiter Roland Weissmann leitet sie. Wrabetz neue Order dazu sind mit 20. und 21. Dezember datiert. Sie gelten seit 1. Jänner.

Fehlt noch eine Führungspersonalie: Thomas Prantners Onlinedirektion verschwand Ende 2011, er soll Vize des Technikdirektors werden mit den bisherigen Agenden, TVthek inklusive. Betriebsräte können vor Organisationsänderungen Stellung nehmen. Technikbetriebsrat Gerhard Berti will das "in den nächsten Tagen" tun, die Betriebsratswahl habe das verzögert. Betriebsratschef Gerhard Moser dürfte sich danach äußern. Er hat, wie Redakteursräte, gegen die Besetzung protestiert.

Der Job wird als Hauptabteilungsleiter ausgeschrieben. Intern rechnet man mit Gegenbewerbungen auch von Frauen, was zu Hearings und weiteren Verzögerungen führen könnte. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 22.2.2012)

Share if you care.