Maus für Tarif-Ballons - Prepaid "unter einem Dach"

  • Die etat.at-Maus im Jänner geht an Hutchison 3G.
    foto: screenshot

    Die etat.at-Maus im Jänner geht an Hutchison 3G.

  • Lilli Gerlich, Senior Marketing Communication Manager und Alexander Binder, Media Manager freuen sich über die etat.at-Maus.
    vergrößern 700x467

    Lilli Gerlich, Senior Marketing Communication Manager und Alexander Binder, Media Manager freuen sich über die etat.at-Maus.

User wählen Sitebars von Hutchison 3G, Red Bull und Microsoft aufs Stockerl - Alexander Binder freut sich über sehr gute Zielgruppenakzeptanz

Zwei Ballons ließ der Mobilfunker Hutchison 3G mit Kreativagentur Super-Fi in der Sitebar steigen. Hier kommt "der günstigste Tarif für Smartphone-Besitzer" sozusagen per Luftfracht. Die User von derStandard.at kürten das Sujet zum Monatssieger im Jänner. etat.at gratuliert!

Cranberry, Heidelbeere und Limette steckte Red Bull für eine Special Edition in die belebende Dose, Kastner & Partners kreierte dafür die Onlinewerbung. Platz zwei für die Sitebar im Jänner-Ranking, gefolgt von Microsofts Neuerfindung des Familienlebens. Hier wird der Nachwuchs am Laptop herumgereicht.

Und was sagt der Gewinner? "Die Schaltung der SuperSIM-Sitebar auf derStandard.at hat maßgeblich zum Kampagnenerfolg beigetragen. Zielgruppenakzeptanz und Performance waren auf derStandard.at im Kampagnenvergleich sehr gut", erklärt Alexander Binder, Media Manager bei Hutchison 3G. Der Heißluftballon als Visual vereint die Prepaid-Produkte "unter einem Dach", sagt Binder, und soll die Eigenschaften wiedergeben: "Keine Bindung." (red)

Share if you care