Rosberg und Schumacher enthüllen W03

Ansichtssache21. Februar 2012, 12:51
43 Postings

Jetzt haben auch Nico Rosberg und Michael Schumacher das Geheimnis um ihr Formel-1-Auto für die Saison 2012 gelüftet. Die beiden Mercedes-Piloten enthüllten am Dienstag in Barcelona vor Beginn der zweiten Testfahrt-Woche den neuen Silberpfeil W03. Mit dem dritten eigenen Renner nach der Übernahme des Brawn-Rennstalls wollen die Stuttgarter zumindest den Sprung unter die Top 3 der Königsklasse schaffen und möglichst die ersten Siege einfahren.

1

"Ich glaube, wir haben ein ganz ordentliches Auto. Aber ich kann nicht garantieren, dass die Konkurrenz nicht ein viel besseres hat", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug nach der offiziellen Präsentation. Das Ziel ist laut Haug aber klar: "Wir waren zweimal Vierter und das Ziel ist, Schritt für Schritt Richtung Platz eins zu gehen. Das geht nicht auf einmal, es ist wie beim Bergsteigen. Man braucht ein Zwischenlager, da muss man sich sicher fühlen, und von dem Zwischenlager kann man weiter nach oben klettern".

2

Mercedes hatte sich als einziges der Top-Teams mehr Zeit für die Entwicklung des neuen Autos genommen und war bei den ersten Tests in Jerez noch mit dem Auslaufmodell aus dem Vorjahr gefahren. "Wir hatten das so geplant und etwa zehn Entwicklungstage mehr. Wir sind in einem Aufholprozess und dachten, dass so unsere Zeit am besten genutzt und investiert ist", erklärte Haug. Der neue Mercedes hatte am vorigen Donnerstag in Silverstone seine ersten Kilometer absolviert, je 50 mit Rosberg und Schumacher am Steuer. (sid)

3
Share if you care.