Voestalpine: UBS senkt Kursziel

21. Februar 2012, 11:25
posten

Wien - Die Analysten der UBS haben ihr Kursziel für die Aktie der voestalpine von 35,00 auf 33,00 Euro gesenkt, ihre Kaufempfehlung "Buy" haben sie zur gleichen Zeit bestätigt. In einer Sektoranalyse der europäischen Stahlhersteller sehen sie die Hoffnungen auf Erholung in der Branche vorsichtiger, womit sie unter anderem auch das gesenkte voestalpine-Kursziel begründen.

Zwar halte die Erholung bei den Aufträgen für Europas Stahlbranche an, was an der saisonbedingt höheren Nachfrage in der EU im ersten Halbjahr liege, führen die UBS-Experten weiter aus. Jedoch bestehe das Risiko, dass durch Importe eine Obergrenze bei den Preisen erreicht werde. Die Preisgestaltungsmacht bereite hierbei zunehmend Sorgen, da sich die chinesischen Stahlpreise trotz intensiver Lagerauffüllung in den vergangenen Monaten nicht stärker erholen. Die Preise Nordamerikas hätten zudem nach Höchstständen im Jänner die Lücke zu den europäischen wieder geschlossen. (APA)

Share if you care.