Strabag: RCB bestätigt Kursziel

21. Februar 2012, 11:07
posten

Wien - Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben ihre Empfehlung "hold" für die Aktie des Baukonzerns Strabag bestätigt. Auch das Kursziel von 23,00 Euro wurde nach den vorgelegten vorläufigen Zahlen des Konzerns unverändert belassen.

Angesichts des von der Strabag in Aussicht gestellten Betriebsgewinns (Ebit) in Höhe von "über 300 Mio. Euro" im Jahr 2012, dürfte das von der RCB ursprünglich erwartete Ebit von 334 Mio. etwas zu ambitioniert gewesen sein, schreiben die Analysen. Sie haben daher ihre Ebit-Prognose für das laufende Jahr auf 318 Mio. und ihre Gewinnprognose von 1,77 auf 1,70 Euro je Aktie gesenkt.

Die Gewinnprognose für 2013 liegt weiter unverändert bei 1,77 Euro je Aktie. Die Dividende wird für 2012 und 2013 mit 0,60 Euro je Aktie erwartet.(APA)

Share if you care.