Debakel für Islanders und Grabner

20. Februar 2012, 22:53
17 Postings

Eine in Hinblick auf das Play-off bittere 0:6-Heimniederlage gegen Ottawa Senators

Uniondale/New York - Michael Grabner ist am Montag in der National Hockey League (NHL) mit seinen New York Islanders gegen die Ottawa Senators unter die Räder gekommen. Die Islanders mussten sich zu Hause 0:6 geschlagen geben. Grabner erhielt 14:17 Minuten Eiszeit, war bei einem Gegentreffer auf dem Eis und gab zwei Torschüsse ab. Seinem Team fehlen damit vorerst weiterhin sechs Punkte auf einen Play-off-Platz. (APA)

NHL-Ergebnis vom Montag: New York Islanders (mit Grabner) - Ottawa Senators 0:6

Share if you care.