Grenzgänger am Mobilfunkmasten

20. Februar 2012, 14:28
6 Postings

Neue A1-Werbekampagne und Spots von Nitsche und Sabotage

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von A1 sind in der neuen Werbekampagne des Mobilfunkers die Hauptdarsteller. Die "Unternehmens-Stars" zeigen an ihrem tatsächlichen Arbeitsplatz die Technologie von A1, erklärt Alexander Sperl, A1-Vorstand für Vertrieb, Marketing und Service, "zugleich veranschaulichen die Spots, dass wir mit unserem Infrastruktur-Investment für unsere Kunden und den Wirtschaftsstandort Österreich die digitale Zukunft des Landes gestalten."

Die Kampagne umfasst fünf Filme und thematisiert die unterschiedlichsten Bereiche unseres Unternehmens: Mobilfunk- und Glasfaserausbau wird in den ersten beiden Spots thematisiert.

Gerhard Kuchar ist Systemtechniker und geht "Tag für Tag" bis an seine Grenzen. Der 39-jährige Kärntner klettert auf Mobilfunkmasten, um Störungen zu beheben.

Oder Edgar Zwatz mit seinen Kollegen Manfred Kalina, Ernst Klinghofer und Robert Greilinger. Der Techniker verlegt Glasfaserkabel oder wartet das Netz, wenn zum Beispiel ein Jäger ein Luftkabel anstelle eines Fasans erwischt.

Weitere Spots sind zu den Themen Datensicherheit, Service und Übertragungstechnik geplant. (red)

Credits
Agentur: Nitsche Werbe GmbH / Filmproduktion: Sabotage / Regie: Gernot Schaffler & Holger Jaquet / Fotograf: Peter Rigaud / Auftraggeber: Tanja Sourek, Bereichsleiterin A1 Marketing Communications, Claudia Huber, Leiterin Campaignmanagement Residential / Kampagnenmanagerinnen: Katharina Loidl und Alexandra Wasserbauer, Marketing Communications

Share if you care.