Schienenschaden am Ring: Linien 1, 2 und D umgeleitet

20. Februar 2012, 13:39
12 Postings

Wien - Ein Schienenschaden im Bereich der Haltestelle Babenberger Straße am inneren Ring machte am Montag entsprechende Reparaturen notwendig. Laut Wiener Linien sollten diese um 15.00 Uhr beginnen, weshalb die Linien 1,2, D sowie die Vienna Ring Tram für etwa drei Stunden umgeleitet werden mussten.

Auch die Linie 49 fährt nur noch eingeschränkt bis zum Urban-Loritzplatz. Der Grund dafür ist ein Gasgebrechen in der Siebensterngasse. (APA, red)

Share if you care.