Tote bei Gasexplosion in Moskauer Restaurant

20. Februar 2012, 12:09
2 Postings

Mitarbeiter wollten laut Berichten gefrorene Gasflaschen enteisen - Mindestens zwei Opfer

Moskau - Bei einer Gasexplosion in einem Restaurant nahe der russischen Hauptstadt Moskau sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen und 13 weitere verletzt worden. Einige der Verletzten hätten schwerste Verbrennungen davongetragen, berichtete die Nachrichtenagentur Interfax am Montag. Augenzeugen zufolge ereignete sich der Unfall am Sonntagabend, als Mitarbeiter des Restaurants zwei gefrorene Gasflaschen mit einem Schweißbrenner enteisen wollten.

"Ich habe sechs oder sieben Explosionen gehört", sagte ein Augenzeuge der Nachrichtenagentur RIA Nowosti. "Nach der ersten Explosion hat alles Feuer gefangen." RIA Nowosti zufolge arbeiteten die beiden Toten in der Küche des Restaurants. Ein Krankenhausarzt sagte zu Interfax, zwei der Verletzten hätten am gesamten Körper Verbrennungen, zwei weitere an 60 bis 80 Prozent des Körpers. (APA)

Share if you care.