Historischer Kalender

23. Februar 2012, 00:00
posten

23. Februar

302 - Der römische Kaiser Diocletian erlässt ein Christenverfolgungsedikt.

1582 - Bei einem Fußballspiel in Essex (England) kommt ein Tormann durch einen Unfall ums Leben.

1922 - In Dresden wird Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Das Opfer" (Indiphodi) in der Regie des Dichters uraufgeführt.

1937 - Hitler gibt die Garantieerklärung ab, die Unverletzlichkeit und Neutralität der Schweiz zu respektieren.

1942 - Japanische Unterseeboote beschießen amerikanische Ölraffinerien bei Santa Barbara/Kalifornien.

1942 - Der österreichische Erzähler Stefan Zweig begeht mit seiner Frau in Petropolis bei Rio de Janeiro wegen der "Zerstörung des geistigen Europas" Selbstmord.

1982 - Bei einem Referendum entscheiden sich 52 Prozent der grönländischen Wähler für den Austritt aus der Europäischen Gemeinschaft.

1987 - Der Mordprozess gegen den Ex-Rennfahrer Tibor Foco und zwei Mitangeklagte beginnt. Foco wird außerdem der Zuhälterei und des unbefugten Waffenbesitzes beschuldigt.

1987 - Astronomen in Chile und in Neuseeland entdecken, unabhängig voneinander, in einer Entfernung von ca. 150.000 Lichtjahren eine Himmelserscheinung, bei der es sich um die Explosion einer sogenannten "Supernova" (Sternenexplosion) handelt. Die daraus entstandene neue Supernova (SN 1987A) ist eines der am häufigsten untersuchten astronomischen Objekte.

1987 - Der sowjetische Schriftsteller Boris Pasternak wird im Zuge der kulturpolitischen Liberalisierung posthum wieder in den sowjetischen Schriftstellerverband aufgenommen.

1997 - Im Beisein des palästinensischen Präsidenten Yasser Arafat unterzeichnen die EU-Außenminister ein Assoziierungsabkommen, das den wirtschaftlichen Aufbau der palästinensischen Selbstverwaltungsgebiete ermöglichen soll.

2002 - Die kolumbianische Präsidentschaftskandidatin Ingrid Betancourt wird von der linksgerichteten FARC-Guerilla entführt und am 02.07.2008, mit 14 weiteren Geiseln, in einer unblutigen Aktion von kolumbianischen Streitkräften befreit.

Geburtstage: Sir George Frederic Watts, engl. Maler und (1817-1904)
Bildhauer Eduard von Hartmann, dt. Philosoph (1842-1906)
Konstantin Karamanlis, griech. Politiker (1907-1998)
John Benson Brooks, US-Komponist (1917-1999)
Ilse Hollweg, dt. Sopranistin (1922-1990)
Regine Crespin, franz. Opernsängerin (1927-2007)

Todestage: Humphrey Herzog von Gloucester, brit. Herzog (1390-1447)
Sir Joshua Reynold, engl. Maler (1723-1792)
Gaspard Mermillod, schweiz. Kardinal (1824-1892)
Stefan Zweig, öst. Schriftsteller (1881-1942)
Robert Katscher, öst. Komponist und Liedtextschreiber (1894-1942)

(APA)

 

Share if you care.