Freie Wahl für Rock oder Hose

20. Februar 2012, 11:24
2 Postings

"Rockzwang" ad acta gelegt: AIBA-Chef überlässt den Boxerinnen die Entscheidung

London - Die Boxerinnen dürfen bei ihrer Olympia-Premiere im Sommer in London selbst entscheiden, ob sie bei ihren Kämpfen Röcke oder Hosen tragen. Das teilte Ching-Kuo Wu, taiwanesischer Präsident des internationalen Amateur-Boxverbandes AIBA mit. "Manche Frauen wollen Hosen, manche wollen Röcke. Daher lassen wir es offen, weil sich viele Boxerinnen noch nicht entschieden haben", sagte Wu.

Mit drei Gewichtsklassen ist das Boxen der Frauen eine der neuen Disziplinen der diesjährigen Spiele in London. "Frauen-Boxen ist eine großartige Ergänzung. Es war Zeit, den Sport aufzunehmen", sagte IOC-Präsident Jacques Rogge. (SID)


Link

Nachlese: Mit Rock im Ring

Share if you care.