Foursquare-Rivale? Google Latitude mit "Leaderboard"

20. Februar 2012, 11:54
2 Postings

Checkin-Ranking in aktuellem Update der Android-App versteckt - Keine offizielle Ankündigung

Schon als Google mobile Checkins für seinen Lokalisierungsservice Latitude eingeführt hatte, waren Spekulationen aufgekommen, dass das Unternehmen zunehmend Foursquare Konkurrenz machen könnte. In den letzten Monaten hatte sich in dieser Hinsicht dann recht wenig getan, das scheint sich nun aber zu ändern.

Leaderboard

Im aktuellsten Update für die Google-Maps-Android-App findet sich etwas versteckt ein sogenanntes "Leaderboard", in dem Punkte für die eigenen Checkins gesammelt und in Form eines Rankings ausgewertet werden. Dabei werden Wertungen für die laufende und die vergangene Woche sowie ein Gesamt-Ranking erstellt.

Checkin

Herangezogen werden hierfür offenbar all jene, die in den eigenen Google+-Kreisen sind und Latitude nutzen. Die aktuell führende Person wird dabei mit einer Krone gesondert gekennzeichnet. Zu erreichen ist das Leaderboard derzeit nur über Checkins direkt in Google Maps, einen Extra-Menüpunkt gibt es hierfür bislang nicht.

Spekulativ

In Kombination mit dem Umstand, dass Google das Leaderboard mit keinem Wort im aktuellen Update von Google Maps (Version 6.3.0) erwähnt, deutet alles darauf hin, dass die neue Funktion eher unabsichtlich in die aktuelle Version gerutscht ist. (apo, derStandard.at, 20.02.12)

  • Das neue "Leaderboard"
    screenshot: andreas proschofsky

    Das neue "Leaderboard"

Share if you care.