Entwarnung für Seher, die "Premiere" wie ORF digital sehen

12. Juni 2003, 20:16
posten

Gemeinsame Nutzung der Verschlüsselung

Eine gute Nachricht gibt es für jene Zuschauer, die "Premiere"-Kunden sind und die TV-Programme des ORF über die d-Box des Pay-TV-Anbieters empfangen. Auf Grund des Umstiegs von "Premiere" und ORF auf neue, aber unterschiedliche Verschlüsselungssysteme hätte es passieren können, dass ältere d-Box-Modelle nicht mehr für den ORF-Empfang geeignet sind. Nun könnte sich eine Einigung zwischen ORF und "Premiere" abzeichnen, hieß es am Donnerstag am Rande der Stiftungsrats-Sitzung: Demnach könnte der ORF bis 2006 neben seinem eigenen System Cryptoworks auch jenes von Premiere (Navision) verwenden. (APA/red)
Share if you care.