Puschkin-Preis an Jewgeni Rejn

13. Juni 2003, 11:28
posten

Goethe-Medaille an Naoji Kimura

Hamburg/Weimar - Der russische Lyriker Jewgeni Rejn erhält den diesjährigen Alexander-Sergejewitsch-Puschkin-Preis der Hamburger Alfred-Toepfer-Stiftung. Der Dichter wird damit für sein Lebenswerk geehrt, teilte die Stiftung am Donnerstag mit. Rejns Essays über russische Persönlichkeiten wurden unter anderem im Magazin "Stern" veröffentlicht.

Der 68-Jährige nimmt den mit 15.000 Euro dotierten Puschkin-Preis am 30. Oktober in seiner Geburtsstadt St. Petersburg entgegen. Die Auszeichnung wurde 1989 erstmals vergeben. Seit 1991 verleihen die Toepfer-Stiftung und das russische PEN-Zentrum den Preis gemeinsam.

Goethe-Medaille an Kimura

Der japanische Germanist Naoji Kimura ist am Donnerstag mit der Goethe-Medaille der Goethe-Gesellschaft geehrt worden. Der 68-jährige Wissenschafter wurde für sein Lebenswerk zur Goethe-Forschung ausgezeichnet, teilte die Gesellschaft in Weimar mit. Unter anderem gab Kimura Schriften des Dichters in Japan heraus und engagierte sich im Vorstand der Goethe-Gesellschaft in Japan. Die 78. Hauptversammlung der Goethe-Gesellschaft mit rund 800 Mitgliedern aus 20 Ländern tagt zur Zeit zum Thema "Goethe auf Reisen". (APA/dpa/red)

Share if you care.