Freizügige Fotos von Uschi Glas

12. Juni 2003, 13:19
2 Postings

Sie zeigt sich im Bikini und will damit "älteren Frauen Mut machen" und provozieren - Nun ist sie auf die Reaktionen gespannt

Mit freizügigen Fotos im Bikini will die 59-jährige Uschi Glas anderen Frauen Mut machen. Glas sagte der "Bild"-Zeitung über die Fotos für das Magazin "Max": "Wenn es nur ein Fünkchen dazu beiträgt, Frauen Mut zu machen, war es die richtige Entscheidung."

"Nicht eingraben"

Frauen dürften sich "nicht eingraben, wenn sich irgendeiner eine 18-Jährige greift". Sie habe keinen Grund, sich zu verstecken, und Frauen in ihrem Alter gehörten schließlich nicht zum alten Eisen. Glas gab zu, dass sie mit den Bikini-Fotos provozieren wollte - nun sei sie auf die Reaktionen gespannt.

Glas war erst vor wenigen Monaten von ihrem Mann Bernd Teewag geschieden worden, nachdem dessen Beziehung mit einer wesentlich jüngeren Frau bekannt geworden war. Glas und Teewag hatte sich daraufhin eine ausgiebige Schlammschlacht geliefert. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Uschi Glas: "Frauen dürften sich "nicht eingraben, wenn sich irgendeiner eine 18-Jährige greift".

Share if you care.