17. Juni

17. Juni 2003, 00:01
posten


1823 - Der Brite MacIntosh lässt das von ihm erfundene Verfahren, Stoffe durch Kautschuk wasserdicht zu machen, patentieren.

1848 - Der Prager Pfingstaufstand tschechischer Nationalisten wird von Truppen des Feldmarschalls Alfred Fürst zu Windisch-Graetz blutig niedergeschlagen.

1883 - Das Statut der Gewerbeinspektorate in Österreich wird kundgemacht. Ihnen wird die Überwachung der Einhaltung der zum Schutz der Arbeiter erlassenen Gesetze (Arbeitsräume, maximale tägliche Arbeitszeit von elf Stunden, Sonntagsruhe, Lohn, Kündigung, Jugend- und Frauenbeschäftigungsgesetz) übertragen.

1898 - Zwischen Iverary und Ardrishaig in England nimmt das erste Postautomobil den Betrieb auf.
- Im spanisch-amerikanischen Krieg werden auf Kuba von Stuart Blackton und Albert Smith erstmals Kampfszenen gefilmt.

1918 - Wegen der fast vollkommen aufgebrauchten Vorräte muss in Wien die tägliche Brotration auf die Hälfte reduziert werden - das sind 90 Gramm pro Person.

1923 - In Donaueschingen wird Paul Hindemiths "Das Marienleben", ein Liederzyklus nach der Dichtung Rainer Maria Rilkes, uraufgeführt.

1933 - Baldur von Schirach wird zum "Jugendführer des Deutschen Reiches" ernannt.

1948 - In Indien scheitern die Verhandlungen zwischen der Zentralregierung und dem Nizam von Haiderabad. Der Feudalherrscher widersetzt sich der Durchführung indischer Bundesgesetze in seinem Fürstentum. (Der Beitritt zur Indischen Union wird erst im September durchgesetzt).

1953 - Aus Protest gegen die bereits am Vortag von der DDR-Regierung widerrufene Erhöhung der Leistungsnormen für Bauarbeiter kommt es in Ostberlin zu Demonstrationen, die sich zu einem regelrechten Volksaufstand ausweiten. Einheiten der Nationalen Volkspolizei und sowjetische Besatzungstruppen schlagen die Erhebung nieder.

1958 - Zuerst in Moskau und dann in Budapest wird die Hinrichtung des ungarischen Ex-Ministerpräsidenten Imre Nagy nach einem Geheimprozess bekanntgegeben. Er war nach dem Volksaufstand 1956 nach Rumänien verschleppt worden.

1968 - Im Londoner Criterion Theatre wird Tom Stoppards Schauspiel "Der wahre Inspektor Hound" uraufgeführt.

1993 - In Somalia scheitert eine UNO-Operation zur Festnahme des Milizführers General Mohammed Farah Aideed.

2002 - Die CDU-Vorsitzende Angela Merkel sichert CSU-Chef Edmund Stoiber volle Unterstützung seines Anspruchs auf die Kanzlerkandidatur der deutschen Opposition zu.



Geburtstage: John Wesley, engl. Reformator, Begründer des Methodismus (1703-1791) Charles Gounod, frz. Komponist (1818-1893) Felix Hartlaub, dt. Schriftsteller (1913-1945) Beryl Reid, brit. Schauspielerin (1918-1996) James Brown, amer. Sänger (1928- ) Christian Ferras, frz. Geiger (1933-1982) Greg Kinnear, amer. Schauspieler (1963- )



Todestage: Johann Schrammel, öst. Musiker (1850-1893) Walter Niemann, dt. Komponist (1876-1953) Raoul Aslan, öst. Schauspieler u. Regisseur (1886-1958) Alan Francis Alanbrooke, Viscount of Brookeborough, brit. Feldmarschall (1883-1963)

(APA)

Share if you care.