Arbeiter fordern von US-Zivilverwaltung Jobs

12. Juni 2003, 10:38
posten

Hunderte demonstrieren in Bagdad

Bagdad - Hunderte irakischer Arbeiter haben am Donnerstag mit einer Demonstration vor dem Sitz der US-Zivilverwaltung in Bagdad die Wiederaufnahme ihrer Beschäftigungsverhältnisse verlangt. Nach dem Einmarsch der US-amerikanischen Truppen in Bagdad seien mehr als zwei Millionen irakischer Arbeiter ohne Beschäftigung, sagte ein Sprecher der Demonstranten. Auf Spruchbändern verlangten die Protestierer "Wir wollen Arbeit!". Sie forderten Arbeitsplätze oder die Zahlung eines Arbeitslosengeldes von umgerechnet mindestens 50 US-Dollar im Monat. (APA/dpa)
Share if you care.