Silberkronenfund in der Michaelerkirche

11. Juni 2003, 22:06
posten

Beim Entrümpeln

Wien - In der Michaelerkirche in Wien-Innere Stadt sind laut Radio Wien beim Entrümpeln zwei wertvolle Silberkronen aufgetaucht, die 1773 von einem Wiener Goldschmied angefertigt wurden und als als vermeintlich wertlose Totenkronen unbeachtet in einem Seitenraum der Kirche lagen.

Weil die Ausstellung in den hinteren Räumen der Michaelerkirche neu konzipiert werden sollten, wurde Kunstexperte Gustav Bergmeier mit dem Entrümpeln beauftragt und fand zwei Punzierungen. Ab Ende Juni sollen die beiden Silberkronen wieder in der Michaelerkirche zu sehen sein. (APA/red)

Share if you care.