Elektriker Berger insolvent

17. Februar 2012, 13:46
posten

Wien - Das im Raum Waldviertel (NÖ) bekannte Elektrounternehmen Berger-Elektro-Technik Gesellschaft m.b.H. mit Sitz in Wien und einer Zweigstelle in Waidhofen an der Thaya ist zahlungsunfähig. Am Freitag hat das Handelsgericht (HG) Wien ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung eröffnet. 130 Gläubiger sind betroffen, zum Schuldenstand hat das 1956 gegründete Unternehmen mit 31 Mitarbeitern bisher kein Angaben gemacht, so der Kreditschutzverband KSV1870. Die Firma selbst begründete die Insolvenz mit "massivem Konkurrenzdruck", der auf die Erträge der vergangenen Jahre drückte.

Die Berichts-, allgemeine Prüfungstagsatzung sowie die Sanierungsplantagsatzung finden am 24. April 2012 statt. "Die nächsten Wochen werden zeigen, ob die angebotene Quote von insgesamt 20 Prozent als angemessen qualifiziert werden kann und der angestrebte Sanierungsplan Chancen auf Akzeptanz innerhalb der Gläubigerschaft hat", teilte der KSV mit.

Im Jahr 2010 hatten sich die Verbindlichkeiten von Berger-Elektro-Technik laut FirmenCompass auf 2,8 Mio. Euro belaufen, bei einer Bilanzsumme von 3,3 Mio. Euro. (APA)

Share if you care.