OMV: Erste Group erhöht Kursziel

17. Februar 2012, 12:10
1 Posting

Wien - Die Analysten der Erste Group haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Ölkonzerns OMV von 34 auf 37 Euro angehoben. Die Anlageempfehlung "Buy" wurde bestätigt und mit dem weiterhin hohen Aufwärtspotenzial der Papiere gegenüber dem derzeitigen Kurs begründet. Dies geht aus einer aktuellen Analyse hervor.

Zudem wurden die Gewinnprognosen erhöht. Für 2011 rechnen die Experten mit einem Gewinn von 3,28 (bisher: 3,73) Euro je OMV-Aktie. Die Gewinnprognose für 2012 wurde hingegen von 3,93 auf 3,96 Euro je Anteilschein erhöht. Auch für 2013 wurde der erwartete Gewinn von 4,30 auf 4,47 Euro je Papier angehoben. Die Änderung der Ergebnisschätzungen für die Geschäftsjahre 2012 und 2013 begründet die Erste Group unter anderem mit ihrer Annahme steigender Ölpreise.

Die Dividendenschätzung für 2011 liegt unverändert bei 1,00 Euro je Aktie. Für 2012 und 2013 wird eine Dividende von 1,25 Euro je OMV-Papier erwartet. Die Aktien der OMV notierten am Freitag gegen Mittag mit einem Plus von 0,83 Prozent bei 27,24 Euro. (APA)

Share if you care.