Bulls auch ohne Rose gut genug

17. Februar 2012, 10:28
18 Postings

89:80-Erfolg im Schlager gegen Boston Celtics

Chicago - Auch ohne ihren verletzten Superstar Derrick Rose haben die Chicago Bulls ihre Spitzenposition in der NBA erfolgreich verteidigt. Die Bulls setzten sich am Donnerstag im Schlager gegen die Boston Celtics zu Hause 89:80 durch. Luol Deng und Carlos Boozer führten den NBA-Leader mit jeweils 23 Punkten an.

Zudem zeigte der ehemalige St.-Pölten-Legionär Mike James, der erst vor wenigen Tagen als Reservist bei Chicago unterschrieben hat, eine starke Defensivleistung gegen Celtics-Spielmacher Rajon Rondo. Die Bulls liegen bei einer Bilanz von 25:7 weiter zwei Siege vor ihrem ersten Verfolger Miami Heat. (APA)

NBA-Ergebnisse vom Donnerstag: Indiana Pacers - New Jersey Nets 93:88, Chicago Bulls - Boston Celtics 89:80, Portland Trail Blazers - Los Angeles Clippers 71:74

Share if you care.