Mann nach Schlägerei in Wien-Favoriten gestorben

17. Februar 2012, 10:12
49 Postings

Barbesucher erlag in Krankenhaus einem Schädel-Hirn-Trauma

Wien - Bei einer Schlägerei in Wien-Favoriten ist Freitagfrüh ein Barbesucher an den Folgen seiner schweren Verletzungen gestorben. Was genau in der Bar in der Quellenstraße vorgefallen ist, war am Freitagvormittag noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Der blutüberströmte Mann wurde vom Kellner gegen 4.20 Uhr gefunden, berichtete die Polizei.

Der Kellner und ein weiterer Lokalgast sollen sich im hinteren Teil der Bar aufgehalten haben, während im vorderen Teil ein Streit eskaliert sein dürfte. Die Täter flüchteten und ließen ihr schwer verletztes Opfer zurück. Der etwa 40-Jährige wurde mit einem Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenig später starb. (APA/red)

Share if you care.