"Architektur ist nämlich ganz einfach"

17. Februar 2012, 13:24
posten

33 Architekten aus dem deutschsprachigen Raum bieten Einblicke in ihre Lebenswelt und Denkweise.

"Architektur erfüllt auch dann ihre Aufgabe, wenn sie nur unbewusst wahrgenommen wird und nicht ständig sagt: Hier bin ich!", meint Architekt Gunter Henn aus München. Und tatsächlich - im Alltag vergessen wir häufig, dass wir ständig von Architektur umgeben sind, obwohl wir täglich mit ihr zu tun haben, sowohl in den eigenen vier Wänden als auch draußen, auf der Straße.

Richtig bewusst wird Architektur einem meist erst dann, wenn man sie als spektakulär oder verstörend empfindet. Welchen Ansprüchen soll sie also gerecht werden? Auf diese Frage gibt es viele mögliche Antworten. Für Architekt Markus Allmann etwa hat Architektur "nur dann eine Qualität, wenn sie eine gesellschaftliche Relevanz bekommt. Es muss ein Dialog zwischen Gebäude und Betrachter entstehen."

Stars und Newcomer im Interview

Es sind mitunter sehr unterschiedliche Sichtweisen innerhalb der Architektur-Schaffenden, die das Buch "Architektur ist nämlich ganz einfach" unter einen gemeinsamen Buchdeckel bringt. Warum wird man Architekt? Was bewegt die Architektur-Szene? Welche Hürden und Stolpersteine ergeben sich auf dem Weg zum Erfolg? Womit werden sich Architekten in Zukunft beschäftigen müssen?

Diese und weitere Fragen über Kreativität, Image und Trends werden von verschiedenen Architektinnen und Architekten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beantwortet. Die Bandbreite der InterviewpartnerInnen reicht dabei vom international erfolgreichen Star-Architekten bis zum innovativen Newcomer-Büro.

Lebendiges Porträt zeitgenössischer Architektur

Ausnahmsweise stehen die ArchitektInnen selbst, und nicht ihre Häuser, im Vordergrund. Als Basis für die entstandenen Texte führte Autorin Christiane Tramitz ausführliche Einzel-Interviews, die zu Themenblöcken zusammengefasst und von Wolfgang Bachmann, Herausgeber der Architekturzeitschrift "Baumeister", ergänzt und kommentiert wurden.

Neben den gut lesbar aufbereiteten Zitatsammlungen und großformatigen Fotos der kreativen Köpfe samt ihrer Arbeitsplätze finden sich auch kompakte Porträts aller 33 ArchitektInnen im hinteren Teil des Buches. - Ein lebendiges Bild zeitgenössischer Architektur in Fragen und Antworten. (jak, derStandard.at, 17.2.2012)

Christine Tramitz, Wolfgang Bachmann:
"Architektur ist nämlich ganz einfach"
33 Architekten im Gespräch
Callwey Verlag, 192 S.

  • Ausgewählte Architekten stehen Frage und Antwort ...
    foto: callwey verlag

    Ausgewählte Architekten stehen Frage und Antwort ...

  • ... inklusive Porträts und Büroeinblicke.
    foto: callwey verlag

    ... inklusive Porträts und Büroeinblicke.

Share if you care.