"Empathische Gabe": Striesow und Brück ermitteln in Saarbrücken

16. Februar 2012, 17:03
6 Postings

Der erste Fall mit dem wird im Sommer 2012 gedreht

 Devid Striesow wird neuer "Tatort"-Kommissar in Saarbrücken. An seiner Seite wird als Kommissarin die saarländische Schauspielerin Elisabeth Brück agieren. Der erste Fall mit dem wird im Sommer 2012 gedreht. Das Team wurde jetzt im Rahmen der Berlinale näher vorgestellt. Devid Striesow übernimmt die Rolle des Hauptkommissars Jens Stellbrink, er wird von Hauptkommissarin Lisa Marx (Elisabeth Brück) unterstütz. Striesows Figur sei mit einer "besonderen empathischen Gabe" ausgestattet, während die Kollegin "besondere analytische Fähigkeiten" besitzt, heißt es auf wunschliste.de

SR-Intendant Thomas Kleist: "Devid Striesow gilt als einer der renommiertesten Schauspieler seiner Generation. Die Fachpresse attestiert ihm, fast jede Identität darzustellen zu können. Und Elisabeth Brück ist ein noch relativ unbekanntes saarländisches Eigengewächs mit großem Potential. Ich freue mich sehr, dass es unserem Tatort-Redakteur Christian Bauer gelungen ist, Striesow und Brück für den saarländischen 'Tatort' zu gewinnen. Ich bin sicher, dass es dem neuen Team hervorragend gelingen wird, den gewohnt spannenden Stoffen, die immer am Puls der Zeit spielen, Leben einzuhauchen und wir immer auch ein Stück Saarland in die Republik transportieren können." (red)

  • Devid Striesow und Elisabeth Brück
    fotos: ard

    Devid Striesow und Elisabeth Brück

Share if you care.