Eine kurze Chronologie der Mac-Systeme

16. Februar 2012, 15:46
18 Postings

Systemreihe OS X basiert auf Unix

Mit dem Mac-Betriebssystem 10 hat Apple vor elf Jahren das Fundament seiner Rechner von Grund auf erneuert: OS X (das OS steht für Operating System, also Betriebssystem; das X für die römische Zahl 10) verwendet im Unterschied zu den Vorgängern bis Mac OS 9 einen Systemkern auf der Basis von Unix. Mac OS X baut auf dem System NeXTSTEP auf, das in der Firma NeXT entwickelt wurde, die Steve Jobs nach seinem Weggang von Apple 1985 gegründet hatte.

Raubtiere

Apple hat alle Versionen von OS X nach Raubkatzen benannt. Mit der jüngsten Version entfällt das "Mac" in der offiziellen Bezeichnung - es gibt somit OS X für die Desktop-Computer und Notebooks von Apple sowie iOS für mobile Geräte. 2001 Mac OS X 10.0 Cheetah (Gepard) 2001 Mac OS X 10.1 Puma 2002 Mac OS X 10.2 Jaguar 2003 Mac OS X 10.3 Panther 2005 Mac OS X 10.4 Tiger 2007 Mac OS X 10.5 Leopard 2009 Mac OS X 10.6 Snow Leopard (Schneeleopard) 2011 Mac OS X 10.7 Lion (Löwe) 2012 OS X 10.8 Mountain Lion (Berglöwe; anderer Name für Puma). (APA)

Share if you care.