Der fesche Schranz bittet zum Tanz

Ansichtssache16. Februar 2012, 15:02
30 Postings

Zwischen Staatsball und Promi-Aufmarsch: Der Wiener Opernball gehört zum Fixinventar des Landes. Ganz gleich, welchen Namen das Staatsgebilde außerhalb der Oper auch trug - am Ring wird seit Jahrzehnten aufgetanzt. Eine historische Zeitreise in Bildern.

Bild 1 von 14
foto: önb/bildarchiv und grafiksammlung

Seit ehedem geben sich Politiker, Honoratioren, Adabeis sowie allerlei Stars und Sternchen beim Wiener Opernball ein Stelldichein. So auch der Meeresforscher Hans Hass samt Gattin Charlotte, die sich im Jahr 1960 in Szene setzen.

weiter ›
Share if you care.