Rezept für Chocolate Chip Cookies

Ansichtssache

Tonnen Schokolade, Butter und Zucker - Bevor die Fastenzeit beginnt, schöpfen wir noch einmal aus dem Vollen

foto: derstandard.at/red
Bild 1 von 13»

Chocolate Chip Cookies

Zutaten für ca. 30 Stück:

100 g Walnüsse
125 g Mandelblättchen
400 g Bitterschokolade
350 g Weizenmehl
1/2 Tl Backnatron
1/2 Tl Salz
225 g geschmolzene Butter
215 g brauner Zucker
150 g weißer Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 große Eier
Klarsichtfolie

  • Rezept für Chocolate Chip Cookies [51]

  • Shortbread [6]

    TitelbildShortbread ist wohl eines der traditionellsten und bekanntesten Teegebäcke Schottlands. Heute gibt es unzählige Variationen davon, eine nussige gibt's diesmal mit Empfehlung von der EssBar.

  • Cantuccini [14]

    TitelbildJahreszeiten bedingt werden die Abende zu Hause wohl häufiger werden. In der EssBar gibt's dafür italienisches Weingebäck

  • Schoko-Cookies [6]

    TitelbildDiese Cookies schmecken nicht nur zu Weihnachten, fabelhaft ist die einfache Zubereitung

Share if you care
Posting 1 bis 25 von 51
1 2
Interessante Methode

die Cookies zu formen. Ich mach einfach Batzerln auf's Blech (aus dem Teig :-p) - am Ende schaun sie gleich aus ;)

off topic

wie kommt es eigentlich daß man in letzter zeit tafelspitz immer als österreichische spezialität hinstellen will???

alle finden tafelspitz ekelhaft, oder zumindest freut sich keiner wenn es tafelspitz gibt, daß gibt es immer auf begräbnissen bei uns.

bitte woher kommt das??

Das mit "in letzter Zeit" ist völlig falsch!

Mir schmeckt Risotto, aber nur beim Kochen ständig gerührtes!

Meintest du, gerührten Risotto?

Hat hier jemand nach mir gerufen?

Südhalbkugeliges Risotto

aber unbedingt linksdrehend gerührt!

Zitronengras
ist ein Schaß.

Den schlechten Reim
lass schnell sein. ;-)

Besser gereimt

Zitronengras,
ein großer Schaß!

wie kommen sie darauf?

Also ich find gekochtes Rindfleisch (muss nicht unbedingt Tafelspitz sein) mit Schnittlauchsauce und Apfelkren super :o)

Und mit klassischem Semmelkren, ist das vielleicht nix?

Ja, auch gut!
Ganz klassisch ist halt die Kombi Schnittlauchsauce und Apfelkren zum gekochten Rindfleisch, aber ich lass sofort mit mir reden bzgl. Semmelkren statt oder zusätzlich zum Apfelkren :o)
Schnittlauchnsauce muss aber sein ;oD

Nein, Semmelkren nicht mit Apfelkren kombinieren,
- einmal so und ein andermal anders!

Mir ist das bei Hochzeiten lieber als bei Begräbnissen!!!

Also, bei Hochzeiten geht nun wirklich nur eine Gelbe Suppe, bei uns wenigstens. Dürfte aber ein regionaler Brauch sein.

Bei Leichenschmäusen nur "Schwarze Suppe"

wie im antiken Sparta.

4 Gänge

Hendl, Wiener Schitzel, Schweinsbraten, Rindfleisch!

Bei Taufen lieber gebratene Tauben!

Ich weiss: Aus rein prinzipiellen Gründen sollte ich das ja eigentlich nicht tun. Aber ich gestehe: Ich bin süchtig nach den Schokolade Cookies von Mc D... Ich schäme mich ja so!

wer ist Mc D?

Der Schachtelwirt.

Der Namensgeber...

eines "schottischen" Restaurants als Abkürzung. ;)

Posting 1 bis 25 von 51
1 2

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.