"Ich glaube, es ist ein Wunder"

15. Februar 2012, 10:52
23 Postings

Der neue NBA-Star Jeremy Lin schraubte seinen Punkteschnitt beim Sieg der Knicks über Toronto weiter nach oben

New York - Der neue NBA-Star Jeremy Lin hat seinen Triumphzug bei den New York Knicks fortgesetzt. Beim 90:87-Erfolg der Knicks bei den Toronto Raptors erzielte der 23 Jahre alte Guard 27 Punkte und schraubte den Schnitt in seinen bisherigen fünf Spielen in der Startformation auf 26,8. "Ich glaube, es ist ein Wunder. Es hat wohl niemand damit gerechnet, dass es so laufen wird", sagt der Mann mit der Nummer 17, der mit seiner Startausbeute selbst NBA-Größen wie Allen Iverson, Shaquille O'Neal und Michael Jordan hinter sich ließ.

New York ist seit nunmehr sechs Spielen unbesiegt. Lin, der zudem auf 11 Rebounds kam, war in der Schlussphase der spielentscheidende Akteur auf dem Parkett. Zunächst sorgte er mit einem Dreier für den 87:87-Ausgleich, anschließend legte er den nächsten Drei-Punkte-Wurf zum Endstand in den Korb. "Ich danke meinem Coach und meinen Mannschaftskameraden für ihr Vertrauen, mir am Ende des Spiels den Ball zu geben. Ich mag das", sagte Lin, der taiwanesiche Wurzeln hat. Nebeneffekt: die Sportlotterie in Taiwan meldet seit dem Lin-Höhenflug Umsatzplus von 50 Prozent. Auf das Match der Knicks bei den Minnesota Timberwolves am vergangenen Samstag (100:98) wurde eine Rekordsumme von neun Millionen Taiwan-Dollar (230.000 Euro) gesetzt.

Mit 14 Siegen aus 29 Saisonspielen ist New York derzeit allerdings trotz Lin nur die Nummer acht im Osten. Spitzenreiter mit einer Bilanz von 24:7 sind weiter die Chicago Bulls, die sich in einem punktereichen Spiel mit 121:115 gegen West-Kellerkind Sacramento Kings durchsetzten. Dahinter folgt das Starteam der Miami Heat (23:7), das bei den Indiana Pacers 105:90 gewann. LeBron James war mit 23 Punkten bester Werfer bei den Heat. Topteam der Liga ist weiter Oklahoma City Thunder (22:6). Gegen Utah Jazz gab es einen 111:85-Erfolg. (sid/red)

Ergebnisse vom Dienstag: Toronto Raptors - New York Knicks 87:90, Indiana Pacers - Miami Heat 90:105, Detroit Pistons - San Antonio Spurs 95:99, Chicago Bulls - Sacramento Kings 121:115, Memphis Grizzlies - Houston Rockets 93:83, Oklahoma City Thunder - Utah Jazz 111:85, Denver Nuggets - Phoenix Suns 109:92, Portland Trail Blazers - Washington Wizards 109:124, Los Angeles Lakers - Atlanta Hawks 86:78

Share if you care.