Streikende Polizisten sollen Dutzende getötet haben

14. Februar 2012, 19:35
26 Postings

In zwölf Tagen 180 Menschen gestorben

Sao Paulo - Während des inzwischen beendeten Polizeistreiks im brasilianischen Staat Bahia haben Polizisten nach Angaben aus Ermittlerkreisen möglicherweise Dutzende Menschen getötet. Während des zwölftägigen Ausstands seien insgesamt 180 Menschen getötet worden, sagte ein Gewährsmann des Morddezernats. 30 davon seien förmlich hingerichtet worden. Viele der Opfer seien in Handschellen oder mit auf den Rücken gefesselten Händen aufgefunden worden.

Erste Ermittlungen und Berichte von Augenzeugen deuteten darauf hin, dass die Tötungen von Milizen aus ehemaligen oder aktiven Polizeibeamten begangen worden seien. Der Streik in Bahia im Nordosten des Landes war am Samstag beendet worden. (APA)

Share if you care.